Sommercafé

Die Pforten des Schöneicher Sommercafés im Kleinen Spreewaldpark öffnen wieder

Bereits das sechste Jahr in Folge betreiben Ehrenamtliche des Schöneicher Naturschutzaktivs das beliebte Sommercafé im Kleinen Spreewaldpark. Sogar in beiden Sommern der Pandemie konnte das Café unter verstärkten Hygienemaßnahmen öffnen und war so in den vergangenen zwei Sommern eines der wenigen Ausflugsziele, die fast wie gewohnt besucht werden konnten.
An fünf Sonntagen im Zeitraum vom 31. Juli bis zum 28. August werden am Nachmittag Kaffee, Tee und selbstgemachte Limonaden unten Schatten spendenden Bäumen angeboten. Ein großes Sortiment selbst gebackener Kuchen und frisch zubereiteter Torten, darunter immer auch eine vegane und eine glutenfreie Sorte, wird es für Gäste geben. Bei Regen wird der Kuchenverkauf auch „zum mitnehmen“ angeboten werden. Der Verkauf findet aus der Kleinküche am Eingang Berliner Straße statt und wird von freiwilligen Helfen des Vereins betrieben. Der Erlös geht, wie in den Vorjahren auch, an das Umweltbildungsprojekt „Grüne Wabe“.
Weitere freiwillige Helfer und/oder Kuchenbäcker für das Sommercafé sind willkommen und melden sich gerne unter info@gruenewabe.de
Das Sommercafé im Kleinen Spreewaldpark öffnet an folgenden Sonntagen:
31.07. / 07.08. / 14.08. / 21.08. / 28.08. jeweils von 14.00 – 17.00 Uhr
Anna Kruse / Birgit Schürmann
Naturschutzaktiv Schöneiche e.V.