Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Schöneiche bei Berlin versteht sich als öffentlicher Dienstleister, der sich professionell und zukunftsorientiert für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einsetzt. Wenn Sie Teil eines engagierten Teams in einem guten Arbeitsklima werden wollen, dann bewerben Sie sich gern auf folgende Stellen:

Sachbearbeiter Einwohnermeldewesen (m/w/d)

Vollzeit (39,5 Stunden)

Ihr Aufgaben und Verantwortungsbereich umfasst:

  • Bearbeitung von Ausweis- und Passangelegenheiten
  • Bearbeitung von An-, Um- und Abmeldungen
  • Bearbeitung von Anträgen auf Führungszeugnisse
  • Ausstellung von Meldebescheinigungen,
  • Führung des Melderegisters und Erteilung von Melderegisterauskünften
  • Beglaubigungen von Abschriften, Ablichtungen und Unterschriften
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen/Volksbegehren/Bürgerbegehren

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen auf dem Gebiet Einwohnermeldewesen
  • Kenntnisse in den Fachverfahren MESO/VOIS und H&H proDoppik wünschenswert
  • selbstständige, eigenverantwortliche, freundliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit und Engagement
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Weiterentwicklung
  • einen sicheren Umgang mit den Microsoft Office-Standardanwendungen

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position mit einem vielfältigen Aufgabengebiet in Schöneiche am Rande der Bundeshauptstadt Berlin
  • ein modernes Arbeitsumfeld in einem neuen Rathaus
  • eine Eingruppierung nach TVöD-VKA, Entgeltgruppe 6 (bei Vorliegen d. pers. Voraussetzungen)
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten durch Kern- und Gleitarbeitszeiten
  • die Sicherung aller üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie bspw. 30 Tage Urlaub im Jahr, leistungsorientiertes Entgelt, Zusatzversorgung (betriebliche Altersvorsorge) und Jahressonderzahlung

Ausschreibungsfrist bis zum 31.05.2022

Erzieher (m/w/d) - 2 Stellen

Ihr Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:

  • Tätigkeit als Erzieher/in in einer gemeindeeigenen Kindertagesstätte (Kita Pusteblume mit 32 bis 39,5 Wochenstunden)
  • Realisierung von pädagogischen Angeboten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von pädagogischen Konzepten

Wir erwarten von Ihnen:

  • den Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder einen anderen in § 9 Kita-Personalverordnung des Landes Brandenburg genannten Berufsabschluss
  • dass Sie sich schnell auf neue Gruppensituationen und unterschiedliche Menschen einstellen können
  • dass Sie fachlich kompetent, flexibel, kooperations- und teamfähig sind
  • dass Sie auch im trubeligen Kitaalltag den Überblick behalten

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld der Kita
  • eine Eingruppierung nach TVöD-VKA, Entgeltgruppe S 8a TVöD-VKA (bei Vorliegen der pers. Voraussetzungen)
  • eine Tätigkeit in einem tollen Team
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Bewerbungsfrist: 25.05.2022
Einstellung: zum schnellstmöglichen Zeitpunkt und zum 01.08.2022

Berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher (m/w/d)

Die Ausbildung ist eine 3-jährige tätigkeitsbegleitende Ausbildung. Eine Ausbildungswoche ist in regelmäßige berufspraktische (20 Wochenstunden) und theoretische Tage aufgeteilt. Als Erzieher/in fördern Sie die körperliche, geistige, soziale und emotionale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Der Beruf ist sehr vielseitig. Hier lernen Sie verschiedene pädagogische Methoden kennen, wie man Kinder und Jugendliche in ihrer jeweiligen Lebenssituation am besten unterstützen kann. Außerdem lernen Sie, die Fantasie der Kinder anzuregen, und erfahren einiges über Fachgebiete wie Entwicklungspsychologie, Heil-, Sonder- und Heimpädagogik.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Fachoberschulreife und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder eine nicht einschlägige Berufsausbildung und eine für die Fachrichtung förderliche Tätigkeit ODER
  • Fachhochschulreife im Bereich Sozialwesen ODER
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit einer für die Ausbildung förderlichen Tätigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine Eingruppierung nach TVöD-VKA, Entgeltgruppe S 4 TVöD-VKA
  • eine Tätigkeit in einem tollen Team
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ausschreibungsfrist bis zum 26.05.2022

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail an: personal@schoeneiche.de oder per Brief an: Gemeinde Schöneiche bei Berlin, Der Bürgermeister, Kennwort: Bewerbung (Stellenbezeichnung), Dorfaue 1, 15566 Schöneiche bei Berlin.

Hinweise u.a. für die Bewerbungsunterlagen

  • Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Onlinebewerbungen bitte nur mit einem Anhang als PDF-Dateityp versenden.
  • Optional: Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg als lose Blätter in einem DIN A4 Umschlag ein.
  • Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt ist.
  • Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerber/innen elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht.

Schöneicher Unternehmen suchen Mitarbeiter:

weitere Informationen im Bereich Wirtschaft